DemonstrationSZug

Dankeschöns aus dem Crowdfunding können weiterhin als Extras erworben werden! Demozug Fahrplan Themen Kooperation Team


Deutsche Bahn (Verein Braunschweiger Verkehrsfreunde)

In verschiedenen Bereichen wird uns seitens der Deutschen Bahn ermöglicht, die Projektvorstellungen in die Realität umzusetzen. So können wirDemozug
zwischen Braunschweig und Seesen sowie auch zwischen Braunschweig und Wolfenbüttel die verkehrsplanerischen Themen demonstrieren.

Ein Angebot vom VBV für Fahrten mit dem Esslinger Triebwagen aus dem LokPark BS lässt sich aber voraussichtlich nicht zusätzlich finanzieren. Leider können wir so unsere Fahrplanentwürfe für VPS und WTB "nur" inhaltlich-theoretisch präsentieren.


Denn mit dem VBV könnten wir auch Verkehre zwischen Lengede/Broistedt über VPS-Strecke (Verkehrsbetriebe Peine-Salzgitter) nach SZ-Ringelheim und von dort auf die WTB (Warnetalbahn) nach Klein Mahner und zurück verwirklichen. Allerdings verweisen wir gern auf eine Tagesfahrt zur "Streckenkunde" der Deutschen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte (DGEG) mit zwei Esslinger Triebwagen am 9. November 2019.

Demozug2









Quelle:
Jens Winnig (VBV BS)

Zudem bietet der VBV am 17. November 2019 eine Sonderfahrt über Wendessen hinaus an (Endhalt des Demozuges) - auf der Assebahn bis nach Wittmar.